Los geht’s: Ortsgruppengründung und überregionale Strukturen

Wie kann eine Jugendgruppe gegründet werden? Welche Möglichkeiten gibt es, sich mit mehreren Jugendgruppen zu vernetzen? Wie kann daraus ein überregionaler Jugendverband entstehen? Wie sind überregionale Zusammenschlüsse von Jugendgruppen strukturiert? Welche vor und Nachteile hat welches Modell? Welche Besonderheiten gibt es dabei für Jugendliche of Color oder/und mit (familiärer) Migrationsgeschichte und für die Gründung von überregionalen VJMs/MJSOen/POC-Jugendverbänden und anderen Selbstorganisationen?

Bei dieser Veranstaltung wollen wir uns gemeinsam austauschen und einen Einblick bekommen, welche Möglichkeiten überregionaler Strukturen es gibt und wie neue Ortgruppen gegründet oder alte Ortsgruppen reaktiviert werden können. Dies wird von einigen Expert-inn-en und Fachkräften der Jugendverbandsarbeit vorgestellt. Dabei bekommt ihr Einblicke in verschiedene Verbände und Strukturen.

Der Nachmittag richtet sich vor allem an Aktive aus VMJs/MJSOen/POC-Jugendgruppen/MSOen und anderen Selbstorganisationen. Natürlich gibt es neben den Infos zu Ortsgruppengründung und überregionalen Strukturen auch Infos zum Projekt Los geht’s sowie Zeit euch bei leckeren Snacks und Getränken auszutauschen und zu vernetzen. Bei dem Treffen werden neben einigen Los geht's Coaches auch die Los geht's-Coach Ausbilderin und Trainerin für rassismuskritische Jugendarbeit Taudy Pathmanathan und die Projektleiterin Reini Joosten anwesend sein.

Veranstaltungsdaten

Termin Sa. 15.06.2019 von 14:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Anmeldefrist 02.06.2019
Ort Convention Center, Saal 11, Messegelände, 30521 Hannover
Zielgruppe der Veranstaltung Jugendliche of Color und/oder mit (familiärer) Migrationsgeschichte und Aktive aus VMJs/MJSOen/POC-Jugendgruppen/MSOen und anderen Selbstorganisationen
Teilnahmebeitrag kostenlos, Fahrtkosten werden nicht übernommen
Hinweise zur Barrierefreiheit Bitte bei Bedarf erfragen!
Weitere Hinweise Die Veranstaltung findet parallel zur IdeenExpo statt. Diese kann im Vorfeld gerne besucht werden – kommt doch am Stand des Landesjugendrings und der Jugendverbände vorbei. Nach der Veranstaltung wird es abends ein kostenloses live-Konzert von Hagelslag, Sascha und Bosse auf der IdeenExpo geben!